Datenschutzerklärung

Datenverarbeitung

Zugriffs- und Fehlerprotokollierung

Die Besuche der Seite werden anonym protokolliert. Erfasst werden folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Browsertyp / -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • und die betrachteten Seiten.

Eine Auswertung der Daten erfolgt nur für statistische Zwecke und für Fehlerauswertungen, die Daten werden danach gelöscht. Ein Personenbezug wird nicht erstellt und ist auch nicht möglich.

In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die IP-Adresse ihres Rechners wird nicht erfasst, denn die Zugriffs- und Fehlerprotokollierung erfolgt anonym. Für die IP-Adressen werden folgende Zeichenketten verwendet: „127.0.0.1“ (IPv4) und „::1“ (IPv6).

Cookie

Es wird ausschließlich ein „Session-Cookie“ eingesetzt, der nur der Erhaltung des Services des zugrundeliegenden Content-Management-Systems dient.

Schriftarten

Zur Darstellung von Schriftarten auf dieser Website wird „Adobe Typekit“ verwendet. „Typekit“ ist ein Dienst der den Zugriff auf eine Schriftbibliothek ermöglicht und von dem Unternehmen Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe) bereitgestellt wird. Im Zuge der Erbringung des „Typekit“-Diensts werden keine Cookies platziert. Zur Erbringung des „Typekit“-Dienstes kann Adobe Informationen über den Schrifttyp erfassen, die der Identifizierung der Website selbst und des verbundenen „Typekit“-Kontos dienen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Informationsseite zum Datenschutz bei Adobe Typekit sowie in den Datenschutzrichtlinien von Adobe.

Nutzungsdaten

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt es jederzeit auf Anfrage.

Benutzer-Tracking

Ich nutzte „Matomo“, einen Open-Source-Webanalysedienst. „Matomo“ verwendet keine „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Auch diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die IP-Adresse wird durch das Entfernen der letzten Bytes (3 Bytes – z.B. 192.xxx.xxx.xxx) anonymisiert.
Ebenfalls wird der „Do Not Track“-Header ausgewertet und die Erfassung von „Matomo“ wird entsprechend unterbunden.